post

Villa Woldemei in Lippstadt – Immobilie mit Steuervorteilen

woldemei

Die Villa Woldemei wurde um 1900 erbaut. Sie ist ein architektonisches Kleinod des gehobenen Bürgertums. Mit ihrer aufwändigen Bausubstanz, ihren facettenreichen Renaissance-Elementen, innen wie außen, setzt die Villa Woldemei bauhistorische Akzente und zählt zu den attraktivsten denkmalgeschützten Objekten Lippstadts.

Die Lage

m Herzen von Lippstadt, in der Nähe der Fußgängerzone, flankiert von weiteren Villen jener Epoche, präsentiert sich die Villa Woldemei in bester Lage. Ein Schmuckstück, das das Stadtbild erheblich aufwertet. Die intakte Infrastruktur und die komfortable Verkehrsanbindung unterstreichen die exponierte Präsenz der Villa Woldemei.

Das Projekt

Umgebaut wurden 5 repräsentative Eigentumswohnungen in gehobener Qualität und Ausstattung. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen  62 und 123 qm bei einer Gesamtwohnfläche von 470 qm. Bei den Grundrissen wurden individuelle Wünsche der Käufer berücksichtigt. Die Fertigstellung der Wohnungen erfolgte 2013.

Denkmalschutz – Steuervorteile

Die Erwerber konnten bei diesem Objekt die steuerlichen Vorteile einer Denkmalschutz Immobilie nutzen.

woldemei-2

post

Service-Wohnen am Hanse-Zentrum in Soest

servicewohnen

Das geplante Wohngebäude mit 18 Eigentumswohnungen wird als KFW-Effizienshaus 70 gemäß den Anforderungen des Förderprogramms ‚Energieeffizient Bauen‘ der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) eingestuft und ermöglicht somit jedem Käufer die Nutzung eines KFW-Darlehens in Höhe von EUR 50.000 pro Wohneinheit (KFW-Konditionen Stand Mai 2013 – Änderungen seitens der KFW möglich).

Die Wohneinheit wird das angesehene ‚Qualitätssiegel für betreutes Wohnen in NRW‘ verliehen. Mit diesem Qualitätssiegel werden Projekte ausgezeichnet, die ein hohes Maß an baulicher und dienstleistungsbezogener Qualität rund um das Service-Wohnen aufweisen. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung dafür, dass es mit dem Wohnangebot gelingt, optimal auf die Bedürfnisse der älteren Bewohner eingehen zu können. Das Gebäude wird in massiver Bauweise konventioneller Art errichtet.

» Wohnungsgrößen von 58 – 64 m²
» Weitgehend barrierefreies Wohnen
» Verwendung wohngesunder Baustoffe
» Energieeffiziente und umweltbewusste Bauausführung

Falls dieses Projekt Ihr Interesse geweckt hat, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Auf Wunsche senden wir Ihnen ein ausführliches Exposè. Gerne erklären wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch alle Vorteile dieses Projekts.